Dienstag, 26. Februar 2013

Gitarrenschule Vogelsang




Die Gitarrenschule Vogelsang liegt in Zürich an der Vogelsangstrasse 23 und wurde von dem Gitarristen Martin Havelka-Meléndez gegründet. Aufgewachsen in St. Gallen findet der Gitarrist neben Sport schon früh zur Musik. Es folgen bewegte Jugendjahre in Urdorf.
Seine Leidenschaft gelten der Gitarre und dem Handball. Das Berufsleben des Musikers beginnt in einer Druckerei in Zürich. Vom ersten Liebeskummer zu Taten ermuntert, kündigt er die Arbeit und die Wohnung. Havelka geht spontan als Strassenmusiker nach Südfrankreich; auf der Suche nach Abenteuer und neuem Glück. Allerdings ist dieser Abstecher noch nicht der Anfang seines Berufsmusikerlebens.
Nach seiner Rückkehr in die Heimat folgt für den Künstler eine Zeit der Bescheidenheit; und setzt fortan professionell auf die Karte “Musik”. Martin besucht verschiedene Musikschulen und Weiterbildungen in Zürich, wie auf seiner Homepage zu lesen ist:


Musikschulen:

Jazzschule Zürich
bei Martin Lehner

Academy of contemporary music ( ACM )
bei Tommy Vetterli

Hochschule Musik und Theater – Abteilung Musik und Bewegung
bei Michael Gohl

Heute alle ZHdK ( Zürcher Hochschule der Künste )


Weiterbildungen:

Taketina
bei Adriano Gloor

Rhythmik und Bewegung ( ZHdK )
bei Willi Kotoun

Latin Percussion Ensemble ( ZHdk )
bei Willi Kotoun

Schulmusik an der Freien Musikschule Zürich
bei Peter Appenzeller


Mit dem Gitarristen Martin Havelka-Meléndez konnte die hildebrand Media GmbH einen weiteren Kunden gewinnen, der auf die Karte Webvideos zählt. In einem individuellen Multiplayer fassen wir Auszüge des umfangreichen Repertoires des Künstlers zusammen. Unterteilt in verschiedene Register; von der Klassik bis zur Moderne bis hin zu Eigenkompositionen.

Viel Spass beim Anhören und Ansehen!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen